Programm Antira-Kongress

Programm Antira-Kongress
Freitag

16 Uhr Ankommen

17 Uhr Kurzfilm aus der Reihe „Baseballschlägerjahre“ mit anschließendem Gespräch mit Mustafa Hussien von Barnim für alle

18 Uhr Dokumentarfilm „Die vergessenen Migrant:innen“ mit anschließendem Gespräch mit dem Regisseur Richard Djimeli Fouofié<!--more-->

19 Uhr Essen

20 Uhr Livemusik der Band WHAT

22 Uhr DJ*s

Samstag

10 Uhr Workshop 1: „Geschichte(n) und Gegenwart von Rassismus und antirassistischem Engagement im Barnim" (Dieter Gadischke - SOS Rassismus / Augusto Jone Munjunga - Palanca e.V.)
Workshop 2: "Bleiberecht, Zugang zum Arbeitsmarkt und Widerstand" (Pierre Vicky Sonkeng Tegouffo / Mustafa Hussien vom Flüchtlingsrat Brandenburg)

13 Uhr Workshop 3: "Staatlicher Rassismus am Beispiel der 'Duldung light' " (Anna und Felipe von der Asylberatung)

14 Uhr Pause

15 Uhr Workshop 4: "Arbeitsrecht, Umgang mit Arbeitsverträgen und Einforderung von Ansprüchen" (Mouna von We`ll come united )
Workshop 5: "Poetry Slam als Methode des antirassistischen Empowerments" (Mehmet Kurtoglu vom Künstler:innenkollektiv i,slam)
Vortrag: Kampagne„Keine Lager" (Eric Noel)

18 Uhr Essen

20 Uhr Livemusik vom Trio Nagham

21 Uhr Livemusik der Band Out of time embassySonntag

Sonntag

10 Uhr Workshop 6: "Handlungsmöglichkeiten bei rassistischer Gewalt und Diskriminierung" (Opferperspektive e.V.)
Workshop 7: „Theater als Methode des antirassistischen Empowerments“ (Mazyar / Mustafa)

12 Uhr Erzählcafe (‚Barnim für alle‘ und ‚Bürger:innenasyl Barnim‘)

14 Uhr Essen

15 Uhr Vorstellung von Wuckizucki

  9th September, 2021