Die Sissi hat einen Dachschaden und braucht deine Hilfe!

Nicht nur, dass wir von einer Welt ohne Kapitalismus träumen und die Sissi deshalb tauschlogikfrei betreiben, nein auch im wörtlichen Sinne, müssen und wollen wir das Dach des großen Saales instandsetzen und so ertüchtigen, dass es noch über den Kapitalismus hinaus hält und demnächst Photovoltaik darauf installiert werden kann.

Die notwendigen Arbeiten kosten geschätzte 90.000 Euro. Die Baustelle ist mit zwei Baukollektiven im Juni 2024 geplant. Um unseren Seminarbereich auch in Zukunft tauschlogikfrei betreiben zu können, wollen wir die Baustelle aus möglichst breit getragenen Spenden und Beiträgen finanzieren.

Wenn ihr die Sissi unterstützen wollt, spendet bitte - ganz einfach über betterplace oder ganz klassisch per Überweisung (Daten weiter unten - Überweisen spart uns die 2,5% Transaktionskosten von betterplace.) Wir können euch gerne eine Spendenquittung ausstellen.

 

Danke!

Im Jahr 2023 konnten wir die Sissi so ausbauen, dass sie nun auch im Winter nutzbar ist. Das hat etwa 45.000 Euro gekostet - vielen Dank an alle Spender*innen!

In der SISSI können kleine, größere und große Gruppen von vier bis 60 Personen zum Diskutieren, Reflektieren, Plenieren, Tanzen, Lernen, Weitergeben, Austauschen, Vernetzen und Träumen zusammenkommen. Durch viele Menschen ist an dem Ort schon jede Menge gebaut, geputzt, bemalt und verändert worden - eine Sommerküche, ein Lehmbackofen, Solarduschen und Kompostklos (eins davon rolligerecht) gibt es schon. Den Gruppen stehen außerdem eine Zelt- und eine Liegewiese zur Verfügung. Das Gelände liegt am Großen Wukensee in Biesenthal (nordöstlich von Berlin), der im Sommer ein erfrischendes Vergnügen bietet.

Wir, die bestehende Initiativgruppe mit derzeit 9 Personen denken, organisieren, planen und koordinieren die Aktivitäten rund um die SISSI. Wir verstehen die SISSI als nichtkommerzielles Experiment, mit dem wir versuchen wollen nicht-kapitalistische Prinzipien in unseren Verhältnissen zueinander zu entwickeln. Hieraus ergeben sich Fragestellungen, wie es ist, wenn es nicht um Wertschätzung durch Äquivalententausch und Geld geht, sondern ein freiwilliges Beitragen und Schenken (auch in Form von materiellen oder finanziellen Spenden) zur gegenseitigen Bereicherung beiträgt und in Beziehung zueinander gesetzt wird. Dieser Wunsch richtet sich nicht nur an Menschen, die die SISSI tatsächlich nutzen wollen, sondern auch an Menschen, die die Idee großartig und unterstützenswert finden. Die Nutzung der SISSI ist also nicht direkt an bestimmte Geldbeiträge gekoppelt, es braucht aber einen breiteren Unterstützer*innenkreis, um das weitere Bestehen und Wachsen gewährleisten zu können.

Nächste Mitmachtermine:

Bauwoche 18.-23.3.24

Sissi Frühjahrsputz 26.4.-5.5.2024

Es gibt immer die Möglichkeit, dich an die Initiativgruppe zu wenden, um mit deiner Gruppe den Ort zu nutzen oder auch direkt in der Gruppe aktiv zu werden - mitzudenken, Kinderbetreuung anzubieten, wenn du kochen willst und/oder auch wenn du konkrete Gestaltungs-Ideen, ein bestimmtes Bau-know-how hast, Brauchbares und Nützliches (Sitzgelegenheiten, Decken, Matratzen, Kissen, Duschvorhänge, Kochgeschirr usw.) für die SISSI zur Verfügung stellen willst, Geldquellen ausfindig machen möchtest, einen Spendenaufruf starten willst und/oder eine einzigartige Idee hast, an die wir noch nie gedacht haben. Her damit!

  • Rückenwind e.V.
  • Berliner Volksbank
  • IBAN: DE85 1009 0000 7037 8270 07
  • BIC: BEVODEBB
  • Betreff: Sissi

 

Kontakt:

30/6     = 
Bitte Ergebnis eintragen